Kleiner Konflikt mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden: 1135 €

Veröffentlicht am 17. May 2023.

Ich nehme es äußerst entspannt und fühle mich gut unterhalten von der neusten Wendung in meinem ehrenamtlichen Engagement für Klimagerechtigkeit. Ich hoffe, dass ich diese neue Bühne nutzen kann, um diese Gesellschaft zu mehr konkreten Schritten Richtung Klimaschutz bringen kann. Es ist schlau, CO₂-Emissionen so schnell wie irgendwie möglich zu reduzieren.

Heute erhielt ich eine Unterlassungserklärung von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD). Darin wurde ich aufgefordert, 1.135 € zu zahlen und zu versprechen, keine Kunstwerke in ihren Museen zu beschädigen oder festzukleben. Ich hatte nie die Absicht, solche Handlungen zu begehen, und es gab keine Rechtsverletzung meinerseits. Von mir geht keine Gefahr auf Kunstwerke oder Museen aus. Meine Proteste sind wohlüberlegt und Kunst zu instrumentalisieren kommt nicht in Frage. Die Forderung schien aus dem Nichts zu kommen.

Natürlich kenne ich meine Aussagen gegenüber der Presse - hier ging es aber nicht um meine Pläne, sondern um die Solidarisierung mit den Menschen, die in Museen mit Protesten aktiv waren. Ich wollte vage bleiben, statt den Protest zum Beispiel an der Sixtinischer Madonna zu bewerten.

Seit November 2022 kommt die Letzte Generation nur noch auf Einladung in Museen - wie zum Beispiel im Berliner Naturkundemuseum.

SKD setzt auf teure Anwälte

Text des Dokuments, das ich unterschreiben soll:

Herr Bläul wird es ab sofort unterlassen, sich an Gegenstände, insbesondere Gemälde und
andere Kunstwerke in den folgenden Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
festzukleben oder diese in sonstiger Wiese im Rahmen einer Protestaktion zu beschädigen: ...

Warum sollte ich also für etwas zahlen, das ich nie vorhatte oder getan habe? Diese Frage trieb mich um, und ich entschied mich dagegen, die Unterlassungserklärung zu unterschreiben, einfach damit ich nicht die Anwaltskosten der Gegenseite zahlen muss. In diesem Fall ist das KMPG Law. Ich wollte nicht in eine Praxis einwilligen, die auf ungerechten Anschuldigungen basierte. Nicht unterschreiben ist vorerst kostenlos - erlaubt es aber der SKD, mich irgendwann zu verklagen.

Meine Bitte: Statt Steuergelder in ungewinnbare Klagen zu stecken, sollten Museen, die zentrale kulturelle Institutionen sind, mit diesem Geld im Bereich Klima sensibilisieren und mit ihrem eigenen nachhaltigen Handeln Vorbild sein. Meine Ideen dazu:

  • Liebe SKD, stellt eure Gebäude auf fossilfrei um, zum Beispiel durch 3-Fachverglasung, Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen auf euren Dächern.
  • Ladet die Politik und Zivilgesellschaft zu Podiumsdiskussionen in eure weltberühmten Räume ein.
  • Schaut auf Gemeinsamkeiten: hier wollen beide Seiten Kunst erhalten. Von der Letzten Generation geht keine Gefahr für Gemälde aus. Wir haben recherchiert, wo es Glasscheiben gibt.

Dialog statt Konfrontation

Wir brauchen einen offenen und respektvollen Austausch, um gemeinsam konkrete Lösungen zu finden. Noch scheinen die SKD auf Konfrontation aus zu sein - schade. Ich und die Letzte Generation insgesamt bleibt auf jeden Fall gesprächsbereit.

Als Klimaaktivist bei der Letzten Generation engagiere ich mich für den Schutz unserer Lebensgrundlagen. In einer Zeit, in der der Klimawandel eine immer drängendere Bedrohung darstellt, sollten demokratische Diskurse und konkretes Handeln für den Klimaschutz unerlässlich sein. doch dieses unfaire Vorgehen seitens der SKD sendet ein gefährliches Signal an all diejenigen, die sich für den Klimaschutz einsetzen. Es sagt ihnen, dass ihre Stimmen nicht in Museen willkommen sind und dass sie das nächste willkürliche Ziel sein könnten. Schließlich könnte das Schreiben fast unverändert an alle Aktivist:innen der Letzten Generation gehen.

Ich hoffe, dass dieser Blogpost dazu beiträgt, auf diese Problematik aufmerksam zu machen und dass die SKD und andere Institutionen ihre Herangehensweise überdenken. Es ist an der Zeit, zusammenzuarbeiten und konstruktive Schritte für den Klimaschutz zu unternehmen, anstatt auf juristische Konfrontation zu setzen.

Finanzielle Unterstützung

Beschreibung
Ich kämpfe in meiner Freizeit mit der Letzten Generation, Extinction Rebellion und Scientist Rebellion für Klimagerechtigkeit. Da ich für mich entschieden habe, dass leider auch Aktionen zivilen Ungehorsams nötig sind, bekomme ich regelmäßig Geldforderungen von Behörden und Gerichten. Das ist ganz normal und Teil des Prozesses. Ich trag das erst einmal selbst.

Gelegentlich sprechen mich einige von euch an, wie sie mich finanziell unterstützen können. Erstmal: wow, what? Puh, ich bin doch nur ein stink­normaler Mensch - seid ihr sicher, dass ihr mich meint? Ok, so könnt ihr mir Geld schicken:
  • meine E-Mail-Adresse bei PayPal ist [email protected].
  • Überweisung oder Dauerauftrag: Meine IBAN ist DE42430609671153542201
    Wenn ihr in der Tabelle unten mit einem Zitat auftauchen wollt, dann könnt ihr das auch in den Verwendungszweck schreiben.
  • Steady: Gogowitsch
Ich bin eine Privatperson und kann keine Spendenquittung ausstellen. Ich selbst spende seit vielen Jahren für gemeinnützige Vereine in den Bereichen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Naturschutz. Sollte ich mehr Geld bekommen als ich für Behörden­rechnungen aus meinem Aktivismus brauche, dann spende ich es selbst weiter.

Erhaltene finanzielle Unterstützung

Stand 30.12.2023
Ich bin absolut überwältigt von der Großzügigkeit meiner Mitmenschen.

DatumBetrag in €
30.12.2023PayPal50,00„Support zum Jahresende“
14.12.2023PayPal66,67„Only entropy comes easy.“
15.09.2023bar100,00„zum Bezahlen der Strafen“
31.05.2023Überweisung20,00„weiter viel Erfolg“
30.05.2023Überweisung50,00
28.05.2023PayPal10,00„Ich fand deinen Tweet gestern großartig. Wie kann man deutlicher zeigen, wer hier moralisch die Oberhand hat.“
24.05.2023PayPal30,00„man kann sich nur schämen für das was heute passiert ist“ – gemeint ist die Hausdurchsuchung
13.04.2023PayPal10,00„Vielen dank für deinen Einsatz“
12.04.2023PayPal20,00„Danke für deinen Einsatz. Gezeichnet: Meine Kinder“
12.04.2023PayPal50,00
11.04.2023PayPal50,00„🦋🌱🦜🌳🦕 Danke fürs Retten der Welt.“
05.04.2023PayPal50,00„Weiter so! Immerhin hältst Du den Kopf für uns alle hin, Respekt dafür“
27.03.2023Überweisung50,00
15.03.2023PayPal30,00„Vielen Dank für Deinen Einsatz!“
15.03.2023PayPal100,00„Vielen Dank für euren Einsatz.“
23.02.2023Überweisung50,00
22.02.2023PayPal10,00„Danke für deine Sicherung der Zukunft“
22.02.2023PayPal15,00„Danke für den Mut“
22.02.2023PayPal10,00„Danke für deinen Einsatz“
21.02.2023PayPal50,00„Danke für deinen Einsatz und deinen Mut. Es ist traurig, dass so etwas nötig ist, um vielleicht die Entscheider zum Umdenken zu bewegen.“
21.02.2023PayPal100,00„weiter so“
29.01.2023PayPal150,00„Respekt für deine Courage, bleib so cool und tiefenentspannt!“
26.01.2023PayPal50,00„für Deine Courage mit der letzten Generation - mit Hartnäckigkeit erreicht man auch oft an sein Ziel!!!“
16.01.2023Überweisung200,00„Spende Unterstützung Klimaproteste“
09.01.2023Überweisung500,00„Weiter so, traurig dass man so kämpfen muss“
09.01.2023PayPal30,00„Danke“
08.01.2023PayPal30,00„Für den besten Klima-Kleber. DANKE an BILD für den Hinweis 😉“
08.01.2023PayPal20,00„Alle meine Zuhausis kaggern in den Focus“
08.01.2023PayPal20,00
08.01.2023PayPal100,00
08.01.2023PayPal25,00„Danke!!“
08.01.2023PayPal50,00„Immer weiter!“
08.01.2023PayPal10,00„Gut, dass es noch Schmierblätter gibt, die versuchen Klimaaktivismus in den Dreck zu ziehen. Sonst wär ich gar nicht drauf aufmerksam geworden.“
08.01.2023PayPal5,00„Sehr gut, weiter machen“
08.01.2023PayPal5,00„Finanzielle Unterstützung“
08.01.2023PayPal15,00„Solidarische Grüße gehen raus.“
08.01.2023PayPal25,00„Spende“
07.01.2023PayPal50,00
07.01.2023PayPal200,00„Danke für deinen Einsatz“
07.01.2023PayPal50,00„🌍“
07.01.2023PayPal25,00„Support!“
07.01.2023PayPal20,00„geschenkt“
07.01.2023PayPal10,00„Danke für deinen Einsatz“
05.01.2023Überweisung50,00„Danke für deine Initiative den Klimawandel zu stoppen“
04.01.2023PayPal10,00
04.01.2023PayPal20,00„Danke für deinen Einsatz“
04.01.2023PayPal50,00„Aktivismus!“
03.01.2023PayPal314,15„Mitgliedsbeitrag Club der Zahl π“
03.01.2023PayPal20,00„Danke für den Einsatz für den Klimaschutz!“
03.01.2023PayPal50,00„Strafkostenbeitrag“
30.12.2022PayPal50,00„Eigentlich sind €50,- in Anbetracht dieser kolossalen Aufgabe ein Fliegenschiss. Ich hoffe also, dass möglichst viele beitragen wo sie können. Es freut mich auch als Mensch, diesen selbstlosen Einsatz anderer, in Form zivilen Ungehorsams, zu sehen. Mein Zuspruch, meine Jubelrufe sind auf Eurer Seite.“
27.11.2022Überweisung500,00
22.11.2022PayPal19,15
04.09.2022PayPal20,00„Solidarische Grüße, wir sehen uns zur Herbstrebellion 💪“
04.09.2022PayPal5,00
04.09.2022PayPal10,00
04.09.2022PayPal10,00„Strafbefehle – Danke dir, bitte mach weiter so!!!“
04.09.2022PayPal200,00
03.09.2022PayPal5,00„Spende“
03.09.2022PayPal25,00„Strafbefehl – DANKE“

Social Media